Katharina Franck – Metallbildhauerin

Natur · Metall · Licht · Wasser

Hommage an die Pflanzenwelt

Die Metallbildhauerin Katharina Franck verwandelt Metall in überdimensional große Blumen- und Pflanzenskulpturen für draußen und in zarte kleine Exoten für Innenräume.

Allen Wettern trotzend, blühen und leuchten die großen exotische Metall-Giganten. Die phantasievollen Objekte sind winterhart, dauerblühend und leuchtend.

Organische, fließende Formen aus hartem Metall

Die floralen Objekte von Katharina Franck vereinen diesen Gegensatz. Die Unikate sind oft überdimensional große Pflanzenobjekte aus Stahl oder Kupfer, die trotz ihrer Größe grazil wirken. Nicht nur die ungewöhnliche Kombination von Form und Material ist spannend: Viele Objekte haben eine Funktion: So plätschert Wasser über die Blätter des grünen Wasserlotus und die kleine Wiesenleuchte erhellt mit ihrem Glasblütenschirm bei Dunkelheit den Weg. Der zweieinhalb Meter große Kaktus aus Kupfer lässt abends aus seinen Ritzen und Fugen Licht fließen; eine neue, transparente Form entsteht bei Dunkelheit – ein Lichtobjekt.

Katharina Francks Atelier ist in 35117 Münchhausen-Untersimtshausen nahe Marburg. Dort ist eine Auswahl ihrer Objekte zu sehen. Um kurze telefonische Anmeldung wird gebeten.

Katharina Franck, Blockstraße 6, 35117 Münchhausen-Untersimsthausen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden